Bekannte Mitglieder

Um die Vielseitigkeit der Mitglieder Rheinsteins

  • Max Josef Dietlein, ehemaliger Präsident des Verfassungsgerichtshofes für das Land Nordrhein-Westfalen
  • Reinhold Ewald, Physiker, ESA-Wissenschaftsastronaut und Teilnehmer der Weltraummission „Mir 97“
  • Joseph Kardinal Frings, ehemaliger Kölner Erzbischof
  • Dieter Fuchs, ehemaliger Präsident des Landschaftsverband Rheinland
  • Pierre Gerckens, Herausgeber des Tagesspiegels
  • Gregor Golland, Landtagsabgeordneter (NRW)
  • Henrik R. Hanstein, Kunstversteigerer (Kunsthaus Lempertz)
  • Jean-Claude Hollerich, Erzbischof von Luxemburg
  • Seiko Kono, Abt des Klosters Nara, Kyōto (Japan)
  • Franz Keil, Deutscher Botschafter in Australien (1991-1994)
  • Hans-Jürgen Mohr, Vorstand Bayer AG
  • Bernd Oldenkott, Deutscher Botschafter in Nigeria (1980-1983) und in Äthiopien (1984-1988)
  • Tilman Pünder, ehemaliger Oberstadtdirektor von Münster
  • Hermann Pünder, ehemaliger Kölner Oberbürgermeister
  • Eberhard Schlephorst, Vorstandsmitglied der Fraunhofer-Gesellschaft
  • Joerg E. Staufenbiel , Personalberater und Verleger
  • Alfons Titzrath, Banker und Aufsichtsrat (Dresdner Bank, Volkswagen, Eon, Preussag, KarstadtQuelle)
  • Peter Wernet, Immunologe, Direktor des Instituts für Transplantationsdiagnostik und Zelltherapeutika an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Johannes Wolff, Richter am Bundesfinanzhof
  • Wolfgang Wessels, Inhaber des Jean-Monnet-Lehrstuhls am Forschungsinstitut für Politische Wissenschaft und Europäische Fragen an der Universität zu Köln